24h Pflege und Betreuung

Pflege ist mehr als bloße Dienstleistung. Die 24 Stunden Pflege und Betreuung von Menschen ist und bleibt immer ein Dienst am Nächsten.

Je älter ein Mensch wird, desto wichtiger ist ihm das eigene Zuhause und die vertraute Umgebung. Die vertraute Umgebung und die eigenen vier Wände bieten Schutz und Geborgenheit.

Auf der andere Seite, die Zeiten, als mehrere Generationen unter einem Dach lebten sind leider vorbei. Die Großeltern konnten sich um die Enkeln kümmern, die mittlere Generationen sorgte auch für die Großeltern. Stärken und Schwächen des Einzelnen wurden in der Großfamilie ausgeglichen.

Die familiären Strukturen haben sich jedoch verändert.

Die Entfernung und die Berufstätigkeit lassen der Familie und Verwandschaft keine Zeit für eine intensive Pflegebetreuung der älteren Familienmitglieder. Sehr häufig übersteigt die psychischen und körperlichen Kräfte einer Familie.

Pflegeheim - dieser Gedanke steht häufig als erstes im Raum wenn das Bewusstsein einkehrt, das alleine nicht mehr möglich ist.

 

24h Pflege und Betreuung zu Hause beinhaltet:

Haushaltsnahe Dienstleistungen, insbesondere

- Zubereitung von Mahlzeiten

- Vornahme von Besorgungen

- Reinigungstätigkeiten

- Durchführung von Hausarbeiten

- Durchführung von Botengängen

- Sorgetragung für ein gesundes Raumklima

- Betreuung von Pflanzen und Tieren

- Wäscheversorgung (Waschen, Bügeln, Ausbessern)

Unterstützung bei der Lebensführung

- Gestaltung des Tagesablaufs

- Hilfestellung bei alltäglichen Verrichtungen

Gesellschafterfunktion, insbesondere

- Gesellschaft leisten

- Führen von Konversation

- Aufrechterhaltung gesellschaftlicher Kontakte

- Begleitung bei diversen Aktivitäten

Führung des Haushaltsbuches mit Aufzeichnungen über für die betreute Person getätigte Ausgaben (zwingender Vertragsbestandteil gem. § 160 Abs. 2 Z 2 GewO 1994 idgF.)

praktische Vorbereitung der betreuungsbedürftigen Person auf einen Ortswechsel

Organisation von Personenbetreuung